Geschenkideen mit Kräutern

Geschenkideen mit Kräutern

Du suchst nach einer ausgefallenen Geschenkidee oder einem netten Mitbringsel?

 

Deine Überlegungen dazu sind: 

  • Es soll zu Dir passen, deine persönlichen Interessen, Geschmacksrichtung widerspiegeln
  • Es soll ausgefallen sein
  • Es  soll langanhaltend an Dich erinnern
  • Es soll dem Beschenkten Gutes tun
  • Es soll für Dich nicht teuer sein
  • Es soll mühelos für Dich in der Anschaffung / Herstellung sein
  • Es soll Dir Freude bereiten, dass Du damit Freude bereiten kannst und auch garantiert wirst

Womit?

  • Mit selbst hergestellten Kräuter-Essenzen und Kräuter-Ölen aus dem Garten, Balkonkasten oder handelsüblichen Kräutertöpfen

Zeit der Vorbereitung:

  • Mit den Kräuter-Essenzen meist 6 Wochen vor dem Verschenken beginnen, weil Du etwas Zeit zum Reifen der Essenzen benötigst
  • Mit Deo´s und Düften geht es von heut auf morgen, also recht zügig, wenn Du alle Zutaten und Behältnisse schon hast 

 

Unsere Tipps für Dich:

Kräutergarten-Essenzen (å la Kräutergarten-Constanze )

Wenn:

  • Dein Balkon-, Loggia- od. Terrassen-Kräutergärtchen reichlichen Ertrag gebracht hat
  • Dein Kühlschrank schon mit genügend Dosen an frisch verarbeiteten Kräutersorten-Vorräten ausgelastet ist
  • Die getrockneten Kräuter für Dich auch schon ausreichen

Überlegung:

„Was mache ich mit dieser Fülle?”

Du stellst u.a. Essenzen her:

  • Als Geschenke zu Geburtstagen
  • Als Geschenke zu Weihnachten
  • Als ganz persönliches Mitbringsel (individueller Note)
  • Zu besonderen Anlässen für Freunde, Bekannte od. Geschäftspartner

Glaub’ mir, man wird freudig überrascht sein, würdigt Dein Gärtner-Engagement, Deine Kreativität und Deine Absicht, länger in Erinnerung zu bleiben. Solche Überraschungen kommen immer gut an!

 

Also: Lust zum Probieren?

Anstupser zur Realisierung:
Wenn du:

  • Es nur in geringer Menge ausprobieren möchtest
  • Keinen Kräutergarten hast
  • Dann hole dir im Gartencenter, Baumarkt-Gartenabteilung oder aus dem Lebensmitteigeschäft nur sehr gut gewachsene Kräuter in Töpfen
  • Wenn du keine Flaschen hast, dann hole dir schon fertige Essigflaschen (300 ml), Hengstenberg „Feine Essige mit Kräutern” und füge die gereinigten Kräuterzweige einfach hinzu

 

Tipp 1: Kräuteressig aus Olivenkraut oder Rosmarin (lecker zu mediterranen Salaten)

Für wen geeignet:

  • Wer keine Oliven im Salat sehen und essen möchte
  • Aber auf den Geschmack nicht verzichten möchte
  • Weil dieser gerade in der mediterranen Küche mitunter DIE geschmackliche Abrundung darstellt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herstellung:

  • 1 Glasgefäß für (eine gut gereinigte und vorher im Wasserbad ausgekochte Flasche mit dekorativer Form)
  • Essig — „Condimento Italiano Bianco” (den gibt es im Handel und Du bist auf der hygienisch sicheren Seite!)
  • 3 Zweige Olivenkraut (Töpfen vom Handel) oder Rosmarin
  • Diese sollten lang genug sind, um in der Flasche dekorativ auszusehen
  • Spüle sie unter heißem Wasser ab, etwas ausschütteln, auf einem sauberen Küchentuch od. Küchenpapier trocknen lassen
  • Reibe die Zweige (sanftes “anknicken” sozusagen) etwas in Deinen Händen, an den kleinen “Bruchstellen” strömt das Aroma somit schneller in die Essigessenz 
  • Schiebe die Kräuterzweige mit den angeschnittenen Enden durch die Flaschenöffnung
  • Die Kräuterzweige sollen 1-1,5 cm von der Öffnung komplett hineinpassen, damit sie ausreichend mit Essig bedeckt werden können
  • Essig einfüllen und gut verschließen
  • Probe: Flasche umdrehen und überprüfen, ob sie dicht hält
  • Reifedauer: 6 Wochen am halbschattigen Ort (Fensterbrett) reifen lassen
  • Etikettieren: Datum für Dich notieren od. kleinen Aufkleber unter der Flasche anbringen
  • Lagerung nach Reifung: An einem dunklen Ort (Schrank od. Kellerregal) bis zum Verschenken aufbewahren
  • Haltbarkeit: max. 12 Monate, also eine Kräutersaison

Je nach Anlass dann hübsch mit Deko-Band verzieren & Freude bereiten!

Wir wünschen gutes Gelingen! 

——

Tipp 2: Kräuteressig aus Kapuzinerkressen-Blüten, Blättern und Stängeln (pikante Schärfe für Kartoffel- oder Nudelsalate, Senf-Ersatz) 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für wen geeignet:

Dieses Geschenk oder Mitbringsel ist optisch äußerst ansprechend und kommt ausgesprochen gut an.

Der Beschenkte sollte aber den Geschmack von Senf mögen!

 

Herstellung:

  • 1 Glasgefäß für (eine gut gereinigte und vorher im Wasserbad ausgekochte Flasche mit dekorativer Form)
  • Essig — „Condimento Italiano Bianco” (den gibt es im Handel und Du bist auf der hygienisch sicheren Seite!)
  • Eine kleine handelsübliche Essigflasche kannst Du umfunktionieren, indem Du das Etikett im Wasserbad entfernst 
  • 2-3 Stängel mit Kapuzinerkressen-Blüten oder sehr dekorativ aussehende Blüten verwenden
  • Kleine, dekorative Blätter verwenden
  • Stängel, Blätter und Blüten unter heißem Wasser abspülen
  • Etwas ausschütteln 
  • Auf einem sauberen Küchentuch od. Küchenpapier trocknen lassen
  • Die Stängel reibst Du ein wenig in beiden Handflächen, damit sie das Aroma dem Essig abgeben können
  • Die kleinen Blätter werden wie die Stängel etwas in den Händen gerieben, leichtes “anknicken” bewirkt schnelleres Austreten des Aromas
  • Die Stängel sollten lang genug sein, um in der Flasche dekorativ auszusehen
  • Schiebe nun Stängel, Blätter und Blüten in die Flasche, ordne alles geschmackvoll an
  • Die Stängel sollen 1-1,5 cm von der Öffnung komplett hineinpassen, damit sie ausreichend mit Essig bedeckt werden können
  • Essig einfüllen und gut verschließen
  • Probe: Flasche umdrehen und überprüfen, ob sie dicht hält
  • Reifedauer: 6 Wochen am halbschattigen Ort (Fensterbrett) reifen lassen
  • Etikettieren: Datum für Dich notieren od. kleinen Aufkleber unter der Flasche anbringen
  • Lagerung nach Reifung: An einem dunklen Ort (Schrank od. Kellerregal) bis zum Verschenken aufbewahren
  • Haltbarkeit: max. 12 Monate, also eine Kräutersaison

Je nach Anlass dann hübsch mit Deko-Band verzieren & Freude bereiten!

Wir wünschen gutes Gelingen!

——

Tipp 3: Kräuteressenz aus Kapuzinerkressen-Knospen (pikante Schärfe für jegliche Salate und Fleischklopse)

Vorab:

Kapuzinerkresse – Ein Super-Kraut!

  • Die Kapuzinerkresse ist ein Kraut, von dem Blüten und gelegentlich kleinere Blätter in Speisen Verwendung finden. Alles ist an ihr auch roh essbar!
  • Kapuzinerkresse ist reich an Vitamin C. Als Heilpflanze wirkt sie antibakteriell, entzündungshemmend und fördern die Durchblutung, wegen der darin enthaltenen Senfölglykoside
  • Für Balkonkästen nutzen wir die hybride Art
  • Sie gehört zu den Vertretern aus der Familie Tropaeolaceae und  stammt ursprünglich aus Mittel- und Südamerika und in Brasilien, Chile, Peru und Bolivien zu den traditionellen Heilpflanzen 
  • Die Große Kapuzinerkresse wurde die “Heilpflanze des Jahres 2013”
  • Doch, dass ihre Knospen auch genutzt werden können, das wissen die Wenigsten. Sie sehen aus wie Kapern, aber durch den einzigartigen Gewürzsud einen vollkommen anderen Geschmack mit pikanter Senf-Ersatz-Schärfe

Eine Kapuzinerkressen-Blüte bildet aus jeweils drei Fruchtblättern drei einsamige Spaltfrüchte. Diese jungen Knospen (Spaltfrüchte) verwendest Du in diesem Rezept-Tipp. Die ausgereiften Samen kannst Du trocknen und gemahlen sogar als Würzpulver verwenden, wenn Du den Branntweinessig im handelsüblichen Senf umgehen möchtest. Die Trocknungszeit bewegt sich von 2-3 Wochen in schattiger aber gut luftdurchströmter Lagerfläche. Wenn Du überprüfen möchtest, ob sie vollkommen durchgetrocknet sind, dann klingen sie hell, wie Holzperlen, wenn Du sie auf eine harte Unterlage fallen lässt und sie sind für das Zermahlen im Mörser bereit.

Abb. Kapuzinerkressen-Samen

Um dieses 100ml Gläschen mit Kapuzinerkressen-Knospen zu füllen, brauchst Du eine 3/4 Sommersaison eines Blumenkastens mit Kapuzinerkresse. Um die Neubildung von Knospen zu fördern.

Du nimmst immer zwischendurch die grünen Samen, die eine Größe von Kapern erreicht haben, ab. Beobachte deine Kapuzinerkresse während der Saison speziell darauf. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einlege-Sud für Kapuzinerkressen-Knospen herstellen

Zutaten:

  • 150 ml 10%-igen Essig
  • 1 großes Lorbeerblatt
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 6-8 Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1/2 Teelöffel Salz

Zubereitung:

  • In einem kleinen Topf den Essig mit den Gewürzen 3-5 Min. kochen lassen
  • Probe: Glas vorab auf Dichtheit überprüfen
  • Die abgespülten Knospen in der Zeit, in der der Sud köchelt, in das gereinigte Glas füllen
  • Den heißen Sud über ein Sieb in ein anderes Behältnis geben, eventuell noch mal abschmecken
  • Nun den warmen Sud über die Kapuzinerkressen-Knospen im Glas gießen bis alle Knospen gut bedeckt sind
  • Glas verschließen und abkühlen lassen
  • Auf der Fensterbank 2 Wochen reifen lassen, ab und zu das Glas schütteln
  • Etikettieren: Datum für Dich notieren od. kleinen Aufkleber unter dem Glas anbringen
  • Lagerung: An einem dunklen Ort (Schrank od. Kellerregal) bis zum Verschenken aufbewahren
  • Haltbarkeit: max. 12 Monate, also eine Kräutersaison

Nach dem Öffnen im Kühlschrank zum baldigen Verzehr aufbewahren!

 

Für wen geeignet:
Dieses Geschenk oder Mitbringsel wird Staunen auf sich ziehen. “Was ist das?”, kommt meistens als Gegenfrage.

Das Beste wäre, dass Du einen kleinen Salat als Kostprobe vorab damit bereitest und somit auf die neue “Gewürz-Zugabe” aufmerksam machst.
Der Beschenkte sollte aber den Geschmack von sauren Gurken, Gurken-Gewürz-Essig und Senf mögen!

 

Je nach Anlass dann hübsch mit Deko-Band verzieren & Freude bereiten!

Wir wünschen gutes Gelingen!

 

——

Tipp 4: Duft-Behälter für den Schrank – Lavendelduft

Wenn es schnell gehen muss! 

Auch für Kita oder Hort als Weihnachts-, Frauentags-, Muttertagsgeschenk geeignet!

 

Wofür steht Lavendelduft?

Als Schrank-Deo hält es Motten und andere Insekten von der Kleidung fern!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herstellung für 5 Duft-Behälter:

  • 50-Gramm getrocknete Lavendelblüten
  • Falls Du keine Lavendelblüten hast, dann kaufe es im Supermarkt unter Gewürzen für 0,99 – 1,99 Euro
  • 1 -5 Plastikbehälter mit Klarsichtdeckel, damit man den Inhalt erkennt
  • Der Deckel des Behälters wird mit einem Schaschlikspieß oder einer dicken Stopfnadel siebähnlich durchbohrt
  • Gaze-Säckchen bei Geschenkartikeln im Schreibwaren-Laden erwerben oder bereits geschenkt bekommene verwenden

 

Alles etwas nett verpacken. Fertig!

——

Tipp 5: Deo Lavendel-Kokosöl mit Natron und andere Deo-Düfte findest Du hierunter:

Button zum Kräuter-Deo

Wenn Du schnell ein ausgefallenes Geschenk brauchst!

 


Geschenkideen mit Kräutern

 

Start | Datenschutz | Disclaimer | Impressum | AGB Ratgeber-Tipps Einwilligungserklärung

 

© ratgeber-tipps.com – All Rights Reserved