Heilenergien

Heilenergien

ChiHealing, Reiki, Scanner-Methode, Wirbelsäulenaufrichtung

Wenn Du Hilfe brauchst, dann empfehlen wir Dir diese Heilenergien! Du kannst sie auch als ein Geschenk anbieten, um jemanden damit zu helfen, gesund zu werden. Der Kontakt erfolgt erstmal über ein Gratis-Gespräch. Du gehst somit kein Risiko ein. Informiere Dich vorab!

Nur so viel:

  • Vorrangig wird die Fernheilung online oder über Telefon (Handy) praktiziert
  • Du hast unmittelbar Kontakt mit der “Heiler”-Person
  • Sie führt gern vor der Behandlung ein Vorab-Gespräch und die Telefonverbindung bleibt während der gesamten Behandlung bestehen, wenn Du magst
  • Du kannst während der Behandlung entspannen
  • Nach der Behandlung erfolgt ein Auswertungsgespräch

Fernheilung ist realistisch durchführbar! Die ChiHealing-Practitionerin ist zusätzlich Reiki-Meisterin  (z.B. fließt die Heilernergie bis nach Los Angeles und der Empfänger spürt es trotz der Entfernung von mehreren tausend Kilometern). Die ChiHealing-Practitionerin hat ein Ebook darüber geschrieben, so dass Du Dich von ihren Fähigkeiten überzeugen kannst. Titel: ChiHealing-Heilen durch Bewusstsein- , Test- und Erfahrungsberichte für Mediziner, Therapeuten …

Für das Ebook: klick hier!

 Für einen Termin zum Gratis-Gespräch: Klick hier!

Eine Einzel-Behandlung (60 Min.) kostet 60,- Euro.

Überzeuge Dich, wo es noch angewendet wird.

 

Heilenergie-Arbeit ist im Kommen, weil dadurch keine weitere körperliche Belastung durch Medikamente erfolgt. Die Ärzte haben nicht mehr so viel Zeit. Die Krankenhausbetten werden knapp. DAs sind alles Faktoren, warum die Charité oder Mediziner, die diesen Energien aufgeschlossen sind, inzwischen “JA” zu solchen Methoden sagen. Sie selbst dürfen es nur empfehlen, aber nicht selbst praktizieren, sonst wird ihnen die ärztliche Administration entzogen. Daher wird auf Geistheilung durch ChiHealing, Reiki und der Wirbelsäulenaufrichtung das Gesunden von kranken Patienten verteilt; sprich mit abgegeben.

 

Wir verweisen auf die Startseite und zu den AGBs und der Einwilligungserklärung (Unten rechts!)

Startseite | Ratgeber