Päd. INSIDER-GEFLÜSTER-Rollenspiele

Herzlich willkommen, liebe Kollegin, lieber Kollege,

in diesem Beitrag geht um Kopfbedeckungen aus Papier (Pergamentpapier) für Rollenspiele, die somit von Läusebefall verschont werden und daher gut für Rollenspiele eingesetzt werden können. Und falls kaputt? — Dann sind sie schnell wieder,  ohne großen Aufwand und Kosten, neu hergestellt.

 

Diese Modelle sind: 

  • Aus Butterbrottüten und Butterbrot-Pergamentpapier hergestellt
  • Preiswert, eine Butterbrottütenpackung reicht für 30 Hüte, 2 Tüten pro Herstellung
  • Leicht herzustellen
  • Grundmodell ist variierbar
  • Lassen sich gut schon im Homeoffice vorbereiten  – “Herstellung von meth.-didaktischen Utensilien”

 

Wir stellen dir nun unsere Papierhüte vor und wünschen dir ebenso viel Freude damit, wie wir es hatten! 😉 Zur Weihnachtsfeier in der Kita hatten wir uns das Lied von der “Weihnachtsbäckerei” als Theaterstück vorbereitet. Jedes Kind bekam seinen eigen Bäcker/Koch-Hut und das “Bühnenbild” bzw. der Darstellungsbereich bestand aus: Papptisch,  kl. Schüsseln, Förmchen, Nudelholz und natürlich auch mit einem Papp-Herd, der aus einem großen Karton von den Kindern selbst künstlerisch zum Herd umgewandelt wurde. Wir bastelten also 42 Hüte (ca. 5 Min. Arbeit pro Stück mit Zuschnitt, Kleben, Anpassen) für 2 Kita-Gruppen,  die individuell an die jeweilige Kopfgröße angepasst wurden.

 

Welche Rollenspiele waren mit diesen Hüten gedacht?

  • Der Gemüsehändler (Kaufladen mit Ausschnitten aus Prospekten von Obst-Gemüse-Beeren-Sorten etc., laminiert oder in 2 Klarsichtdeckeln von Lebensmittelschälchen, die es an Salatständen gibt, eingeklemmt
  • Der Fleischer-Hut mit roter Umrandung; ebenfalls für einen Verkaufsstand aus Prospekt-Angeboten ausgestattet
  • Der Bäcker (weißes Schiffchenhut-Modell)
  • Der Koch (dieses Model kann auch oben offen sein, spart dann das Einkleben von zusätzlichem Butterbrotpapierlagen
  • Der Chocolatier (Schokoladen- und Pralinenhersteller)
  • Der Arzt oder die Krankenschwester für die “Puppen- und Teddy-Klinik”

 

 

HIER geht´s zur noch größeren Ansicht als PDF-Datei für dich: [Hier klicken!]

 

Tipp zum gruppenübergreifenden Angebot:

  • Es bietet sich an, im Team ein gruppenübergreifendes Angebot zu besprechen, dass die eine Gruppe, die die Verkaufsstände in ihrem Gruppenraum vorbereitet hat, die Verkäufer spielen und die andere halbe Gruppe zu Besuch als Käufer kommt.
  • Nun haben wir ja die Corona-Zeit und die Begrenzungen mit der Personenzahl in den Gruppen. Man kann aber die Gruppen splitten. Die Hälfte der einen Gruppe geht in die Außengelände-Betreuung, wird dort betreut.
  • Nach abgesprochener Zeit wird gewechselt. Im Wechselzyklus kann zwischenzeitlich während der An- und-Auskleidung gelüftet werden.
  • Es wird bestimmt ein super “Verkaufs-Rollenspiel” für diesen Kita-Tag.
  • Ebenso lässt sich diese Art von Rollenspiel auch in den Hort-Bereich übernehmen.

 

Ergänzungen zum Chocolatier (Schokoladen- und Pralinenhersteller) mit selbstgemachten “Pralinen” sowie der Geschenk-Box ohne Schleifenbinden findest du hier: [Hier klicken!]

 

Die rote Schrift ist verlinkt und du gelangst durch Anklicken zu:

 


VON Pädagogen – FÜR Pädagogen

Päd. INSIDER-GEFLÜSTER- Rollenspiele

Papierhüte

 

Start | Datenschutz | Disclaimer | Impressum | AGB Ratgeber-Tipps Einwilligungserklärung

 

© ratgeber-tipps.com – All Rights Reserved